Aktualisiert: 14. Februar 2018

Aktuelles

Theaterabend in Büchelberg

Die Bienwaldtrachtengruppe Büchelberg spielt die Komödie in 3 Akten von Uschi Schilling: Millionäre bevorzugt.

Am Freitag, den 23. März und Samstag, den 24. März 2018 um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Einlaß: 19 Uhr - Eintrittspreis: 8 Euro (Kinder 6 Euro)

Theater in Büchelberg - Millionäre bevorzugt.

 

Wortwechsel CDU Büchelberg - Januar 2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zum Start des neuen Jahres möchten wir über unsere Arbeit informieren, aber auch Ideen für neue Vorhaben in der Zukunft darlegen, die wir verwirklichen möchten. 2017 haben uns viele wichtige und zum Teil auch schwierige Themen beschäftigt, die wir zum Abschluss oder ein Stück weitergebracht haben. Oft sind es auch nur kleine Punkte, die dazu beitragen, dass das Leben in unserer Dorfgemeinschaft funktioniert und verbessert wird. Im Stadtrat vertreten Stefanie Gerstner und Klaus Rinnert von der CDU die Interessen Büchelbergs und sind sich auch der Verantwortung für die Stadt Wörth bewusst. Im Ortsbeirat Büchelberg ist die CDU eine starke und dynamische Kraft, die durch Anträge und Initiative unser Dorf vorwärts bringt.

Auf folgende Themen wollen wir in unserem „Wort-Wechsel näher eingehen:

Dorferneuerungsprogramm
Baugebiet Wiesengrund Teil B
Verkehrskonzept im Ortsbezirk
Kunstrasenplatz

Dorferneuerungsprogramm für Büchelberg

Durch die Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ kam die CDU-Büchelberg auf das Dorferneuerungsprogramm des Landes Rheinland Pfalz und brachte den entsprechenden Antrag in den Ortsbeirat ein. Der struktureller Wandel und die demographische Entwicklung werden in den nächsten Jahren neue Herausforderungen für Büchelberg bringen. Das Erstkonzept für die zukünftige Dorfentwicklung mit anschließender Voruntersuchung für eine Ortskernsanierung wird als LEADER-Projekt gefördert. 2018 wird mit der Bürgerbeteiligung begonnen, bei welcher Ideen und Themen der Bürger/innen  in das Konzept einfließen. Danach soll Büchelberg als Dorferneuerungsgemeinde anerkannt werden.

Baugebiet Wiesengrund Teil B

Das Bebauungsplanverfahren für das Baugebiet „Wiesengrund Teil B“ soll 2018 abgeschlossen und mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden. Die zehn Wohneinheiten tragen zur weiteren Entwicklung Büchelbergs bei, damit junge Familien ansiedeln können und der Erhalt des Kindergartens und der Grundschule gesichert ist. Schon der erste Abschnitt des Baugebietes zeigte eine Belebung dieser wichtigen Einrichtungen. Als raumsparende Bauweise wurde eine, für den ländlichen Raum typische, einseitige Grenzbebauung festgesetzt sowie die Errichtung von Doppelhäusern ermöglicht. Das Baugebiet rundet das Dorf an dieser Stelle ab und ermöglicht einen fußläufigen Zugang zur Dorfmitte.

Verkehrskonzept für den Ortsbezirk

Fast im ganzen Ortsbezirk wurde 2017 30 km/h Höchstgeschwindigkeit ausgewiesen. Gut beschildert sind der Kindergarten und die Grundschule.  In 2018 sollen noch Verbesserungen in der Dorfbrunnenstraße im Bereich Abzweigung Laurentiusstraße und Jägerstraße durch ein Parkverbot umgesetzt werden.

Kunstrasenplatz als Ersatz für Tennen - Platz

Die CDU steht weiter konsequent für eine Umwandlung des Tennen-Platzes in einen Kunstrasenplatz. Trotz klarer Beschlüsse im Stadtrat setzt der Bürgermeister mit seiner Verwaltung diesen Beschluss nicht um. Ideen und Vorstellungen werden gestreut, ohne mit den politisch Verantwortlichen vor Ort zu sprechen. Für Büchelberg und seinen SVB ist es wichtig, dass dieses Projekt in 2018 umgesetzt wird.

Aber auch durch viele kleine Verbesserungen konnte 2017 die Arbeit der Vereine und Gruppen erleichtert werden. So wurde z.B. die Ausstattung der Küche im Rathaus verbessert, neues Geschirr für die Mehrzweckhalle angeschafft und der Friedhof umgestaltet. Dort werden außerdem in 2018 noch  zusätzliche Parkplätze geschaffen.

Auch 2018 wird sich die CDU-Büchelberg mit ganzer Kraft für die Belange Büchelbergs einsetzen.

Allen Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir ein glückliches Jahr 2018

CDU - Büchelberg

 

Impressum: CDU Ortsverband Büchelberg, Stefanie Gerstner, Jürgen Stephany, Klaus Rinnert

Download: Wortwechsel Ausgabe Januar 2018 - pdf-Datei (164 kB)