Aktuelles

"Bunter Blasmusikabend" 2019

Am Samstag den 12. Oktober um 20:00 Uhr veranstaltet die Spielgemeinschaft der Musikvereine Freckenfeld/Büchelberg einen "Bunten Blasmusikabend" in der Mehrzweckhalle Büchelberg. Bei diesem einmaligen Projektauftritt werden nicht nur die aktiven Musiker der Spielgemeinschaft mitwirken, sondern auch 12 Ehemalige Musiker. Diese haben zusammen mit dem Stammorchester unter der Leitung von Peter Persohn ein abwechslungsreiches Programm für Sie auf die Beine gestellt!

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Einlass ab 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Musiker der Spielgemeinschaft Freckenfeld und Büchelberg freuen sich auf Ihren Besuch!

Erlebnistag Streuobst in Büchelberg

Streuobstwiesenbesitzer pressten rund 2.400 Liter Apfelsaft.

Am Samstag, den 21.09.2019 fand zum neunten Mal der Erlebnistag Streuobst in Büchelberg statt. Das „Saftomobil“, eine mobile Saftpresse aus Herxheim war zu Gast und Obstwiesenbesitzer aus der Region konnten ihren eigenen naturtrüben Apfelsaft pressen. Nach der sehr guten Obsternte im vergangen Jahr fiel die Obsternte in diesem Jahr bescheidener aus. Viele Apfelbäume hatten kein oder viel weniger Obst. Es fanden sich 14 Streuobstbesitzer in Büchelberg ein und so wurden an diesem Tag insgesamt ungefähr 4 Tonnen Äpfel zu 2.400 Litern Saft verarbeitet. Im vergangenen Jahr wurde fast die doppelte Menge Saft hergestellt.

In der mobilen Saftpresse werden die Äpfel zunächst gesäubert, dann klein gehäckselt und anschließend ausgepresst. Der Saft wird in praktische 5 Liter Bag in Box – Verpackungen abgefüllt und ist durch die Erhitzung ungeöffnet mindestens 18 Monate, geöffnet mindestens 3 Monate haltbar.

Wie in den vergangenen Jahren wurde auch dieses Mal ein buntes Rahmenprogramm rund um das Thema Streuobst auf die Beine gestellt. Und so konnte neben der vollautomatischen Saftpressung auch die traditionelle Apfelsaftherstellung mit einer Spindelpresse bestaunt und ausprobiert werden.

Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern der Messdiener und so gab es passend zum Thema Streuobst neben Kaffee und köstlichen Apfelkuchen in vielen Variationen, auch Bratwürste und kühle Getränke. Der Erlös kommt der Messdienergemeinschaft und der Jugendfeuerwehr zu gute. Zusätzlich verkauften die Messdiener noch Zierkürbisse aus eigenem Anbau.

Für Ortsvorsteherin Stefanie Gerstner eine gelungene Veranstaltung, die für Nachhaltigkeit und die Nutzung regionaler Produkte steht. Um Büchelberg erstreckt sich ein breiter Streuobstgürtel, der als prägender Bestandteil der Kulturlandschaft und Lebensraum für seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten besonders wertvoll und schützenswert ist. Die Nutzung der Streuobstwiesen trägt wesentlich zum Erhalt dieses wichtigen Lebensraumes um Büchelberg bei.

Der Bienenzuchtverein Kandel informierte rund um die Honigbiene und man konnte die verschiedensten Honigsorten kaufen und probieren. Denn ohne Bienen gäbe es keine Bestäubung und damit auch kein Obst.

Der Erlebnistag wurde gemeinsam von dem Ortsbezirk Büchelberg, dem Kulturkreis Büchelberg, dem Bienenzuchtverein und dem Saftomobil Herxheim durchgeführt.