Logo Kulturkreis Büchelberg


Seniorentreff Büchelberg

Gruppenfoto Seniorentreff BüchelbergKontakt:

Wilfried Moulliet
Kleine Gasse 5
76744 Wörth am Rhein
Telefon: 07277 286

Wie der Name schon sagt "Treffpunkt der älteren Generation", handelt es sich bei uns  nicht um einen eingetragenen Verein, sondern um eine Gruppe von derzeit zehn Männern und zwölf Frauen. Folglich werden für uns keine Beiträge oder sonstige Gelder erhoben.

Unsere Treffen finden jeden Mittwoch von 14.00 bis ca. 20.00 Uhr statt. Mit Fug und Recht kann ich behaupten, dass unsere Gruppe vortrefflich harmoniert. Wieso und Warum?

Für kein Treffen besteht ein "Muss", jedes Beisammensein ist freiwillig. Somit entfällt schon im voraus Druck und Zwang. Kommt noch, wie in unserer Gruppe, Ehrlichkeit und Toleranz hinzu.  Man freut sich jede Woche aufs Neue auf das Seniorentreffen.

Rentnerhütte BüchelbergUnsere Treffen gestalten wir folgendermaßen:
In den Wintermonaten sind wir im Laurentiushof.  Diese Treffen sind besonders geprägt von einer gemütlichen Atmosphäre. Die Frauen stricken, ein Teil der Männer spielt Karten, andere erzählen oder gehen spazieren. Nach dem Stricken verwöhnen uns die Frauen mit leckerem Essen.
Fazit : Ein Treffen ohne unsere Frauen – eine "Unmöglichkeit".

Im zeitigen Frühjahr sind wir Männer gefordert. Der Platz am Waldesrand, die Rentnerhütte mit Bänken und Tischen und die von uns im Mai 2007 gebaute Boulebahn müssen gereinigt werden.  Sollte ein Anstrich nötig sein, wird dies auch gleich erledigt.

Leider werden auch wir nicht von Vandalismus verschont. So wurden die Tische in der Rentnerhütte losgerissen, Bänke umgeworfen, die Boulebahn mutwillig zerstört – all diesen Unsinn mussten wir wieder ausbessern.

Neben diesen Arbeiten stehen Aufgaben wie Mulchen und Mähen immer mal wieder auf dem Programm. Bei all diesen Arbeiten ist immer Teamwork angesagt, denn dieser Platz ist unser ganzer Stolz.

Er wird nicht nur von uns genutzt, auch viele andere Besucher aus Nah und Fern halten hier Rast. Um den Besuchern die Orientierung zu erleichtern, haben wir am 21.09. 2005 eine Radwandertafel aufgestellt. Somit leisten wir, die ältere Generation, unseren Beitrag für die Allgemeinheit.

Natürlich wird in der Sommerzeit nicht nur gearbeitet. Da sind Radtouren durch den Bienwald mit zünftigem Abschluss in einem Lokal angesagt. Oder wir feiern in der Rentnerhütte und spielen dabei Boule. Bei den Feiern werden, als Ausgleich für ihre Arbeit während der Veranstaltungen im Winter, unsere Frauen bedient. Durch solche Gesten und Entgegenkommen entstehen eine gute Kameradschaft, sowie ein schöner  "Senioren-Treff"!

Picknick an der Rentnerhütte in BüchelbergBoulespiel beim Rentnertreff in Büchelberg

Dafür möchte ich mich an dieser Stelle allen Männern und Frauen unserer Gruppe danken.

Karl Thomas, September 2009
Fotos: Elia Rinnert

P.S.: Wir sind mittlerweile alle schon zwischen 70 und 79 Jahre alt. Hoffentlich bildet sich bald eine jüngere Generation und geht unsere eingeschlagenen Weg weiter.